(+39) 0473 967112

Dienstag Ruhetag

info@kronenwirt.com

Schreiben SIe uns

a

Verzicht leicht gemacht

URLAUB OHNE AUTO

Bequem mobil

Foto: Envato Elements | engy91

2022/2023

„Erfahren“ Sie Südtirol
MeranCard

Öffentliche Verkehrsmittel, Museen, Seilbahnen, Sport- und Freizeiteinrichtungen in und um Meran bieten MeranCard-Inhabern exklusive Angebote für den Urlaub im Meraner Land. Es gibt viele gute Gründe, die verschiedenen Orte im Meraner Land zu entdecken.

Bei Ihrer Ankunft erhalten Sie eine MeranCard. Die Karte ist im Zimmerpreis enthalten und gilt für die Dauer Ihres Aufenthalts.

– Autofreier Urlaub mit der MeranCard
– Nutzung aller öffentlichen Verkehrsmittel
– Kostenlose Fahrten mit den öffentlichen Aufstiegsanlagen in Südtirol (keine privaten Anlagen)
– 10% Ermäßigung auf Fahrrad- und Skiverleih bei Papin Sport und Sportservice Erwin Stricker.

Foto: IDM Südtirol-STA/Manuela Tessaro

MeranCard

mit Bus, Bahn und Rad

Urlaub umweltfreundlich

Mobil vor Ort
ohne Auto

Ganz Südtirol bequem mit der Bahn bereisen: In Südtirol wird auf einen umweltfreundlichen Bus- und Bahnverkehr Wert gelegt. Die Fahrpläne von Bus und Bahn sind aufeinander abgestimmt. Das bedeutet optimale Erreichbarkeit von Tälern, hochgelegenen Dörfern und kleineren Städten und garantierte Mobilität für Gäste, die ohne Auto anreisen.

Südtirol ist leicht mit dem Zug oder Bus zu erreichen. Bei Familien ist das Reisen mit dem Zug besonders beliebt, denn mehr Bewegungsfreiheit und Zeit für andere bedeutet einen ruhigeren Urlaub für alle.

Der Ausbau der Radwege wurde in den letzten Jahren immens vorangetrieben was Einheimischen, Gästen und vor allem der Umwelt zugutekommt. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten Fahrräder jeder Art und Größe zu leihen.

 

Foto: IDM Südtirol-Alto Adige/Matt Cherubino

AUFI AUFN BERG

Zwei Seilbahnen,
grenzenlose Möglichkeiten

Das Meranerland überblickt man am besten von oben.

Auf beiden Seiten des Berges – dem Sonnenberg und dem Nörderberg – führen Seilbahnen in das Herz der reizvollen Wandergebiete von Partschins. Mit der Seilbahnkarte Meraner Land und der CombiCard können unsere Gäste die Liftanlagen zu günstigen Preisen nutzen.

Sonnenberg: Die Texelbahn im Naturpark Texelgruppe bringt Sie im Halbstundentakt auf den Meraner Höhenweg Nr. 24 auf über 1.500 Meter Seehöhe. Die Seilbahn kann vom Kronenwirt aus bequem zu Fuß erreicht werden.

Nörderberg: Die Aschbacher Seilbahn startet im Nachbarort Rabland. Die Bergstation befindet sich im Zentrum des Rad- und Wandergebietes Aschbach (1.342 m). Die Seilbahn ist das ganze Jahr über geöffnet.

Foto: Tourismusverein Partschins – Helmuth Rier

hoch hinaus