Reiserücktrittsversicherung

Sichern Sie sich ab...

Buchen Sie gleich mit Ihrer Reservierung unsere günstige Reiserücktrittsversicherung!

 
Reisepreis bis                   
Prämie
300,00 € 15,00 €
500,00 € 30,00 €
750,00 € 39,00 €
1.000,00 € 49,00 €
1.500,00 € 77,00 €
2.000,00 € 99,00 €

 

Wenn Sie den Stornoschutz für mehrere gemeinsam reisende Personen abschließen, wählen Sie bitte die Prämie für den Reisepreis (inkl. eventuell gebuchte Nebenleistungen und Fahrtkosten) aller Personen.

WICHTIG: Bitte geben Sie direkt bei der Buchung an, falls Sie eine solche Versicherung wünschen, oder buchen Sie direkt über den Link am Ende der Seite unter "Prämienberechnung".

Versicherte Gründe für Reisestorno / Reiseabbruch
Folgende Ereignisse sind versicherte Reisestorno- bzw. Reiseabbruchgründe, wenn Sie aufgrund dieser die Reise unerwartet nicht antreten können oder abbrechen müssen:
- unerwartete schwere Erkrankung, schwere unfallbedingte Körperverletzung, Impfunverträglichkeit oder Tod;
- Lockerung von implantierten Gelenken;
- unerwartete schwere Erkrankung, schwere unfallbedingte Körperverletzung oder Tod (auch Selbstmord) eines Familienangehörigen, wenn dadurch Ihre Anwesenheit dringend erforderlich ist;
- Schwangerschaft, wenn diese nach Reisebuchung festgestellt wurde, oder schwere Schwangerschaftskomplikationen bis einschließlich der 35. Schwangerschaftswoche;
- bedeutender Sachschaden an Ihrem Eigentum am Wohnort infolge eines Elementarereignisses (z.B. Hochwasser, Sturm), Feuer, Wasserrohrbruch oder Straftat eines Dritten, wenn dadurch Ihre Anwesenheit dringend erforderlich ist;
- unverschuldeter Verlust des Arbeitsplatzeswegen Kündigung durch den Arbeitgeber;
- Einberufung zum Grundwehr- oder Zivildienst;
- Einreichung der Scheidungsklage bzw. bei eingetragenen Lebenspartnerschaften die Einreichung der Auflösungsklage vor der gemeinsamen Reise der Ehe-/Lebenspartner;
- Auflösung der Lebensgemeinschaft (mit gleicher Meldeadresse seit 6 Monaten) durch Aufgabe des gemeinsamen Wohnsitzes vor der gemeinsamen Reise der Lebensgefährten;
- Nichtbestehen der Reifeprüfung oder einer gleichartigen Abschlussprüfung einer mindestens 3-jährigen Schulausbildung;
- Eintreffen einer unerwarteten gerichtlichen Vorladung.

Als Familienangehörige gelten Ehepartner (bzw. eingetragener Lebenspartner oder im gemeinsamen Haushalt lebender Lebensgefährte), Kinder (Stief-, Schwieger-, Enkel-, Pflege-), Eltern (Stief-, Schwieger-, Groß-, Pflege-), Geschwister und Schwager/Schwägerin der versicherten Person – bei eingetragenem Lebenspartner oder im gemeinsamen Haushalt lebendem Lebensgefährten zusätzlich dessen Kinder, Eltern und Geschwister.

Einschränkungen des Versicherungsschutzes

Reisestorno / Reiseabbruch

Kein Versicherungsschutz besteht u.a., wenn der Reisestorno- oder Reiseabbruchgrund
- bereits vorgelegen hat oder voraussehbar gewesen ist;
- in Zusammenhang steht mit einer bestehenden Erkrankung der versicherten Person oder einer Risikoperson (z.B. Familienangehörige), wenn diese
– ambulant in den letzten 6 Monaten oder
– stationär in den letzten 9 Monaten
vor Versicherungsabschluss (bei Reisestorno) bzw. vor Reiseantritt (bei Reiseabbruch) behandelt wurde (ausgenommen Kontrolluntersuchungen).

WAS WIRD ERSETZT?

Der Versicherer ersetzt bei folgenden Buchungsstornos:

Reisestorno:
✓ 3 Monate bis 1 Monat vor Reiseantritt 40% des Buchungswertes
✓ 1 Monat bis 1 Woche vor Reiseantritt 70% des Buchungswertes
✓ In der letzten Woche vor Reiseantritt 90% des Buchungswertes
Reiseabbruch: bis zum gewählten Reisepreis
Verspätete Anreise: bis 20% des Reisepreises, max. 365,00 €

INFORMATIONEN ALS PDF:

Reiseversicherungsbedingungen
AGB für Internetabschlüsse
Datenschutzinformation

*********************

praemie